Zaunelemente Kunststoff

Zaunelemente Kunststoff

Kunststoff wird heutzutage in jeder erdenklichen Form eingesetzt und kann als Zaunelement sowohl als Verkleidungen fungieren als auch als in sich selbst stabiles stehendes Teil. Latten oder Pfosten erhalten durch Hohlräume mit statisch verstärkenden Quereingüssen eine hohe Stabilität. Fortgeschrittene Technologien sorgen durch Einmischungen von geeigneten chemischen Zusatzstoffen für UV-Beständigkeit und Ausbleichschutz. Durchgefärbte Zaunelemente aus Kunststoff verzeihen Kratzer, die keine unterliegende Farbe zum Vorschein bringt.

Es gibt keine preiswertere Lösung

Ein Zaunsystem aus Kunststoffelementen ist die preiswerteste Art, einen Gartenzaun zu errichten. Der Kunststoffzaun als Sichtschutz oder auch als niedriger Friesenzaun kann komplett aus Kunststoff bestehen. Durch die Formgüsse mit Hohlräumen erhält der Werkstoff Stabilität, die auch die Verwendung für Pfosten erlaubt. Da das Material ein geringes Eigengewicht hat, hält eine Unterkonstruktion aus Kunststoff wie quer befestigte Riegel die Kunststofffüllungen ohne Probleme. Sollen die Kunststoffelemente eine höhere Stabilität erreichen – wie bei besonders witterungsanfälligen Standorten – werden auch Metallstreben in den Kunststoff mit eingegossen. Durch die beliebige Gestaltung der Gießformen bei der industriellen Fertigung können Zaunelemente aus Kunststoff auch problemlos mit Vorrichtungen für die Befestigung versehen werden. Mit Steckösen und Verriegelungsstiften entstehen Zaunsysteme, die fast nur durch Zusammenstecken montiert werden können.

Design und Farbgebung von Holzimitat bis Popkultur

Die Auswahl an modernen Zaunelementen für einen Kunststoffzaun ist groß. Einfarbige Elemente wie weiß sind sehr beliebt und benötigen nur eine gelegentliche Reinigung, um ihren ordentlichen und sauberen Auftritt zu erhalten. Die Plastikoberflächen können aber auch in poppigen oder gedeckten Farben ausgewählt werden und ermöglichen außergewöhnliche Optiken. Knallrote Zaunelemente oder gemischte Farben signalisieren einen unkonventionellen Stil. Grün- oder Brauntöne passen sich optimal und zurückhaltend in die Umgebung eines Gartens ein. Das wird auch durch Oberflächen in Holzimitat erreicht, die dank der fortgeschrittenen Herstellungstechnik täuschend echt wirken. Ein Vorteil ist das geringe Gewicht von Kunststoff. Es lässt die Türen und Tore sehr leicht bedienen, was besonders für Kinder und ältere Menschen von Vorteil ist.