Plastikzaun

Plastikzaun

Der umgangssprachliche Name für Kunststoff ist Plastik oder Plaste, wobei damit meist die eher einfacheren Arten des Kunststoffs bezeichnet werden. Hochentwickelte Spezialkunststoffe mit besonderen chemischen Zusammensetzungen oder außergewöhnlichen Eigenschaften fallen nicht in diese Gruppe. Die Hersteller und Lieferanten in diesem Segment halten eine Vielzahl von Zäunen bereit, die insbesondere für den zeitweisen Gebrauch geeignet sind. Der Kunststoff ist hart und leicht und kann gut für temporäre Abgrenzungen genutzt werden. Spielzäune für den privaten Garten oder Baustellenzäune sind typische Anwendungsbeispiele. Gut geeignet sind Zaunelemente aus Plastik auch für den Schutz neuer Anpflanzungen, der entfernt wird, wenn die Bepflanzung ausgewachsen ist. Eine weitere Art von Plastikzaun sind gitterförmige Netze, die als Rollzaun im Handel erhältlich sind und beispielsweise auf Pfosten mit dazwischen waagerecht befestigten Riegeln aufgespannt werden können. Sie bilden eine rostfreie Alternative zu Maschendraht. Auch Plastikmatten mit Löchern erfüllen einen ähnlichen Zweck.

Fertige Zaunelemente zum Aufstellen und Verbinden

Plastikzäune für den temporären Einsatz bestehen oft aus einzelnen Elementen, die eigene Füße haben, auf denen sie stehen. Bereits am Rand angebrachte Laschen und Verbindungsstifte können zusammen gesteckt werden, um eine zusammenhängende Zaunstrecke zu bilden. Für die Stabilität sind die Füße oft mit Hohlräumen versehen, ähnlich dem Fuß eines Sonnenschirms, in die Wasser gefüllt wird, um mit dem Eigengewicht ein Umfallen zu verhindern. Ein Plastikzaun für den Einsatz als Baustellenschutz oder als Spielzaun ist meist in leuchtenden Farben gefertigt, aber auch gedeckte Farben oder Holzimitate sind erhältlich. Sie werden beispielsweise eingesetzt, um Nutzpflanzen-Beete mit frischen Setzlingen vor Tieren wie Nagern zu schützen. Darüber hinaus sind die Plastikzäune gut geeignet, bei Partys Teile des Gartens vor dem unkontrollierten Betreten zu schützen, zeitweise Kleintiergehege zu schaffen oder Weihnachtsbaum und Osterstrauß zu schützen. Der Preis für den laufenden Meter Plastikzaun beginnt bereits im einstelligen Euro-Bereich.